Willkommen in Oregon

Wie gut kennen Sie sich in den USA aus? Oregon liegt an der US-Westküste, zwischen den Staaten Washington und Kalifornien. Manche sagen, dass Oregon die schönste Region an der Pazifikküste ist – dem stimmen wir natürlich zu!

Die sieben unterschiedlichen Regionen Oregons bieten Strand und Meer, Berge, Täler, Hochwüste, große Städte, kleine malerische Orte und eigentlich alles, was man sich noch wünschen kann.

USA carte

Oregon Fakten Naturwunder

  • Mit 592 m ist der Crater Lake in Südoregon der tiefste See der Vereinigten Staaten.
  • Der Hells Canyon im Nordosten Oregons ist mit 2408 m die tiefste Schlucht Nordamerikas, die je von einem Fluss ausgehöhlt wurde.
  • Das Malheur National Wildlife Refuge ist das größte Naturschutzgebiet mit Sumpfland in den USA.
  • In Oregon gibt es 13 Skigebiete, mit insgesamt 400 Skipisten in drei verschiedenen Gebirgszügen.
  • Das Oregon Caves National Monument ist eine der ältesten Attraktionen Südoregons — hier haben sich Tropfsteine in Marmorhöhlen gebildet.
  • Das John Day Fossil Beds National Monument ist eine der fossilienreichsten Gegenden der Welt.
  • Bergsteiger aus aller Welt werden vom Smith Rock in Zentral-Oregon angelockt, der mit seiner zerklüfteten Felsoberfläche eine besondere Herausforderung darstellt.
  • Das Klamath Basin National Wildlife Refuge ist das größte Überwinterungsgebiet für Weißkopfseeadler in den Vereinigten Staaten.